Sa., 11. Jän. | Kreuzkirche am Ölrain

Bachkantaten in Vorarlberg

„Selig ist der Mann“ BWV 57 „Ach Gott, wie manches Herzeleid“ BWV 58
Anmeldung abgeschlossen
Bachkantaten in Vorarlberg

Zeit & Ort

11. Jän. 2020, 19:30
Kreuzkirche am Ölrain, Claudiusweg 1, 6900 Bregenz, Österreich

Über die Veranstaltung

 Johann Sebastian Bach (1685–1750)

„Selig ist der Mann“ Kantate BWV 57 für Sopran, Bass, 2 Oboen, Streicher und Basso Continuo

„Ach Gott, wie manches Herzeleid“ Kantate BWV 58 für Sopran, Bass, 2 Oboen, Taille, Streicher und Basso Continuo

+ Christoph Graupner (1683–1760)

„Soll nun das unschuldsvolle Lamm“ Kantate GWV 1119/13 für Sopran, Bass, Oboe, Streicher und Basso Continuo

Mitwirkende: Miriam Feuersinger (Sopran); Stefan Zenkl (Bass); Priska Comploi,  Bettina Simon, Clara Espinosa Encinas (Oboe); Daniel Deuter, Cosimo  Stawiarski (Violine); Christoph Riedo (Viola); Thomas Platzgummer  (Violoncello); Armin Bereuter (Violone); Johannes Hämmerle (Orgel)

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen

Stefan Zenkl